alt tag english français español deutsch

Die Stiftung

 

Wir unterstützen insbesondere Mädchen, wie der Name unserer Stiftung schon verrät.

» Warum?

Mädchen werden vielfältig benachteiligt, diskriminiert und sind Gewalt oft schutzlos ausgeliefert. 72 Millionen Kinder im schulfähigen Alter besuchen keine Schule - 57 Prozent von ihnen sind Mädchen.

Es werden nicht nur weniger Mädchen eingeschult, sie müssen auch häufiger die Schule abbrechen. Gründe dafür sind im familiären, gesellschaftlichen und ökonomischen Kontext zu suchen. Eltern können die Schulgebühren oder Kosten für Lehr- und Lernmaterial oft nicht aufbringen. Mädchen müssen vielfach Aufgaben im Haushalt übernehmen, bei der Feldarbeit helfen und ihre Geschwister betreuen. Auch werden Millionen Mädchen weltweit gegen ihren Willen und weit vor Erreichen ihrer Volljährigkeit Mütter.

 

» Bildung ist der Schlüssel...

... für eine sichere Entwicklung zu mehr Selbständigkeit und Unabhängigkeit. Über Bildung werden Menschen selbstbewusst und handeln aktiv. Durch eine bessere Ausbildung verbessern sich berufliche Perspektiven womit auch die langfristige Absicherung der wirtschaftlichen Existenz für sich selbst und für Familienmitglieder gewährleistet wird. Über höhere Bildung wird nachhaltig die ungerechte Verteilung von Einkommen gemildert.

Wir glauben einfach daran, dass höher gebildete Mädchen eine bessere Zukunft für sich selbst und damit – aufgrund ihrer Einstellung – für ihre jeweilige Region und für ihr ganzes Land erzeugen können. Und wir hoffen, dass diese Mädchen sich ihr Leben lang erinnern, dass andere Menschen aus der Welt ihnen geholfen haben soweit zu kommen. Und insofern wollen wir einen kleinen Beitrag für das friedliche Miteinander auf unserem Planeten erreichen.

 

» Packen Sie mit an!

 

 

 

 

» Rechtliche Informationen zur Stiftung

 

 

 

 

Copyright 2009-2018 Warner 4 Girls Foundation. All Rights Reserved.